Qualifizierung zum/zur Erdbaumaschinenführer /in

Wir bieten Ihnen die Qualifizierung zum/zur Erdbaumaschinenführer /in inklusive Erwerb der Fahrerlaubnis der Klassen C/CE an. Erdbaumaschinen werden auf schwierigem Gelände, oft auf engstem Raum, eingesetzt. Ihr Betrieb ist nicht ungefährlich, denn sie können wegrutschen, fallen, kippen – und dabei Menschen verletzen oder Sachwerte beschädigen. Der richtige Umgang mit Erdbaumaschinen verringert nicht nur das Risiko von Arbeitsunfällen, sondern sorgt auch für den reibungslosen Ablauf auf Baustellen.

Sie werden in der Bedienung, Wartung und Pflege von Erdbaugeräten und Baustellen-Kleingeräten unterwiesen und über die einschlägigen Vorschriften und Bestimmungen unterrichtet.

Die Fahrerlaubnis der Klassen C/CE wird im Rahmen dieser Qualifizierung mit angeboten, um die direkte Umsetzung im Alltag, zum Beispiel auf der Baustelle, zu gewährleisten.

Über die genauen Inhalte der Qualifizierung sowie über Fördermöglichkeiten informiert Sie gerne Ihr BZ-Ansprechpartner Bernd Rütten: 02151 70616 - 0 oder per E-Mail an info@bz-bildungszentrum.de.

Die nächsten Termine

Befähigungsnachweis zum Führen von Erdbaumaschinen

Neben der oben beschriebenen Qualifizierung bieten wir Ihnen natürlich auch den Befähigungsnachweis zum Führen von Erdbaumaschinen an (Erdbaumaschinenführer nach BGR 500 [BGV A1]).

Für das Erreichen dieses Nachweises benötigen Sie Vorkenntnisse.
Über die genauen Inhalte der Qualifizierung sowie über Fördermöglichkeiten informiert Sie gerne Ihr BZ-Ansprechpartner Bernd Rütten: 02151 70616 - 0 oder per E-Mail an info@bz-bildungszentrum.de.

Die nächsten Termine

Kontakt: Bernd Rütten

Kontakt: Bernd Rütten

Aus- und Weiterbildungsberater

Telefon 02151 70616 - 0

info@bz-bildungszentrum.de
BZ Fachbereich Verkehr

BZ Fachbereich Verkehr

Wir vermitteln fundierte Kenntnisse in den Bereichen Fahrzeugtechnik, Ladungssicherung, Kommunikation und Verkehrsgeografie.

Weiterbildung im Fachbereich Verkehr