Ausbildung zur/zum Kranführer/in

Die Arbeit an und mit Kranen setzt großes Verantwortungsbewusstsein voraus. Denn in der Regel werden unterschiedlichste Lasten über Personen und Sachwerte gehoben und bewegt. Wir vermitteln in dieser Ausbildung die entsprechenden fachlichen und gesetzlichen Grundlagen und lehren den verantwortungsvollen Umgang mit unterschiedlichen Kranen.

Diese Ausbildung haben wir für Teilnehmer erstellt, die bereits Erfahrungen im Umgang mit Kranen sammeln konnten.

Vermittelt werden:
Erkennen der Zusammenhänge und verantwortungsvolles, fachgerechtes Aufstellen und Bedienen des Kranes und der Lastaufnahmeeinrichtungen unter Berücksichtigung der Bedienungsanleitung der Betriebsanweisung, den Regeln der Technik und der einschlägigen Unfallverhütungsvorschriften.

Die theoretischen und praktischen Kenntnisse hat der Kranführer durch eine Prüfung am Ende des Seminars nachzuweisen. Dem Kranführer wird nach bestandener Prüfung ein Befähigungsnachweis unter Angabe der Kranarten ausgestellt. Weiterhin erhält er eine Teilnahmebescheinigung des BZ Bildungszentrums.

Über die genauen Inhalte der Qualifizierung sowie über Fördermöglichkeiten informiert Sie gerne Ihr BZ-Ansprechpartner Bernd Rütten: 02151 70616 - 0 oder per E-Mail an info@bz-bildungszentrum.de.

Die nächsten Termine

BZ Bildungszentrum – Kontakt

BZ Bildungszentrum – Kontakt

BZ Bildungszentrum GmbH
Tempelsweg 40
47918 Tönisvorst

Telefon 02151 70616-0

Schreiben Sie uns
BZ Fachbereich Verkehr

BZ Fachbereich Verkehr

Wir vermitteln fundierte Kenntnisse in den Bereichen Fahrzeugtechnik, Ladungssicherung, Kommunikation und Verkehrsgeografie.

Weiterbildung im Fachbereich Verkehr