Die Punkteabbauseminare ASP und ASF

Ob behördlich angeordnet oder freiwillig: Durch die Teilnahme an Punkteabbauseminaren - vier Sitzungen zu je 135 Minuten und eine Fahrprobe von 30 Minuten - können Sie Ihren Punktestand »in Flensburg« reduzieren.

Kraftfahrer werden behördlich verpflichtet, an einem ASP-Seminar teilzunehmen, wenn sie 14 bis 17 Punkte angesammelt haben. Die Teilnahme innerhalb einer angegebenen Frist an einem ASP-Kurs ist dann Voraussetzung dafür, den Führerschein behalten zu dürfen. Doch so weit müssen Sie es nicht kommen lassen: Nehmen Sie einfach vorher freiwillig an einem ASP-Kurs teil.

Punkteabbau

Bei bis zu acht Punkten können Sie mit einem ASP-Seminar vier Punkte abbauen. Wenn Sie neun bis 13 Punkten haben, können Sie zwei Punkte abbauen. Zur Vorlage beim Straßenverkehrsamt erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung. Der Punkteabbau ist allerdings nur einmal in fünf Jahren möglich.

Falls Sie sich noch in der Probezeit befinden und verkehrsauffällig geworden sind, kann das Straßenverkehrsamt die Teilnahme an einem sogenannten ASF-Kurs anordnen – auch dieses Seminar können Sie bei uns buchen. Der Ablauf gleicht dem des ASP-Seminars.

Die nächsten Termine

BZ drive – Tönisvorst

BZ drive – Tönisvorst

BZ drive Fahrschule im BZ

Tempelsweg 40
47918 Tönisvorst

Telefon 02151 70616-0
Telefax 02151 70616-70

info@bz-fahrschule.de

mehr dazu
BZ drive – Wachtendonk

BZ drive – Wachtendonk

BZ drive Fahrschule im BZ

Feldstraße 25
47669 Wachtendonk

Telefon 02836 900340
Telefax 02836 900953

 info@bz-fahrschule.de

mehr dazu