Lange nicht gefahren?
Ein Auffrischungskurs hilft.

Auffrischungskurse

Auffrischungskurse Klasse A
Mit dem Motorrad sicher in den Frühling
Motorrad-Sicherheitstraining im BZ Bildungszentrum

Keine anderen Termine am Wochenende, die Sonne scheint, die Maschine ist geputzt –
beste Voraussetzungen für die erste Motorrad-Ausfahrt in den Frühling.
Doch – stopp!
Sind Sie sicher, dass Sie noch so sicher sind wie im vergangenen Jahr? Stephan Heigenfeld ist Motorrad-Instruktor beim BZ Bildungszentrum in Tönisvorst und dessen Fahrschule BZdrive. Er weiß: »Die meisten Unfälle passieren am Saisonbeginn. Weil die Fahrer sich überschätzen oder unsicher sind. Man muss erst wieder das Gefühl für die Maschine entwickeln und auch den eigenen Körper ans Motorradfahren heranbringen.«

Um den Wiedereinstieg nach der Winterpause sicherer zu gestalten, bietet das BZ Bildungszentrum ein »Sicherheits- und Fahrtraining für Motorradfahrer« an.
Dieses Angebot richtet sich sowohl an alte Hasen wie auch an Führerscheinneulinge: »Wer erst im Oktober seine Motorradlizenz erworben hat und danach erstmal eine Winterpause einlegte, der hat in Sachen Fahrpraxis mit Sicherheit wieder einiges verlernt«, so Fahrlehrer Stephan Heigenfeld.

Das Training, das auf der eigenen Maschine absolviert wird, beginnt am freitags. Hier lernt die Gruppe sich erst einmal untereinander kennen. Die Experten vom BZdrive ordnen die Fähigkeiten der Teilnehmer entsprechend ein, so dass jeder auf seinem Niveau einsteigen kann und niemand über- oder unterfordert wird. Außerdem unterziehen sie die Maschinen der Trainingsteilnehmer einem kritischen Blick, um sicher zu stellen, dass diese in einem technisch tadellosen Zustand sind. Logisch, dass eine Teilnahme nur mit vollständiger Schutzbekleidung (Helm, Motorradbekleidung mit Protektoren, Motorrad-Handschuhe und -Stiefel) möglich ist. 

Am Praxis-Samstag geht es dann mit dem Abfahren eines Parcours los. Hierbei kommen unter anderem Kurvenstil, Bremsen und die sichere Verarbeitung kritischer Situationen zur Sprache. Instruktor Stephan Heigenfeld: »Das A und O beim Motorradfahren ist die Blickführung. Den Fahranfänger erkennt man meist daran, dass er gerade mal fünf Meter vors Vorderrad guckt. Wer weiter vorausschaut, der erkennt nicht nur Gefahren früher, sondern dessen Kurvenlinie wird auch flüssiger werden.«

Mittags ist dann eine gemeinsame Ausfahrt zum Mittagessen in einem Bikertreff vorgesehen.
Und zum Schluss gibt es vom BZ Bildungszentrum ein Teilnahmezertifikat.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns!

 

Die nächsten Termine:

3. und 4.Juni 2016 (Freitag und Samstag)

BZ drive – Tönisvorst

BZ drive – Tönisvorst

BZ drive Fahrschule im BZ

Tempelsweg 40
47918 Tönisvorst

Telefon 02151 70616-0
Telefax 02151 70616-70

info@bz-fahrschule.de

mehr dazu
BZ drive – Wachtendonk

BZ drive – Wachtendonk

BZ drive Fahrschule im BZ

Feldstraße 25
47669 Wachtendonk

Telefon 02836 900340
Telefax 02836 900953

 info@bz-fahrschule.de

mehr dazu